70 Katzen aus Wohnung befreit

*Auch für Gäste lesbar*

70 Katzen aus Wohnung befreit

Beitragvon Pfoten-News » Di 24. Mär 2015, 21:16

Bad Lauterberg (dx). Dramatisches Ende eines vermeintlich harmlosen Einsatzes: In der vergangenen Woche nahmen Polizei und das Veterinäramt des Landkreises eine Hausdurchsuchung im Stadtgebiet von Bad Lauterberg vor. Hintergrund waren mehrere Ermittlungsverfahren gegen eine Tierhalterin. Vor Ort fanden die Beamten letzlich über 70 Katzen und mehrere Schlangen vor, die daraufhin beschlagnahmt wurden. „Am Wochenende erhielten wir die Nachricht, dass die Frau sich selbst getötet hatte“, so Kreisrat Gero Geißlreiter.

Quelle: myheimat

... wieder mal mitten im "reichen zivilisierten Deutschland", da fällt einem nix zu ein. big_wut
Viele Grüße
Gabriela mit Veny, Vito, Maleika, Ricco, Nele, Jan, Sören, Hauke und Wiebke
Bild
Pfoten-News
Kreative Knüpferin mit Herz für Best-Ager-Schnauzen und Faible für ökonomische Kalorienzufuhr
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 20:51
PLZ: 50127
Vorname: Gabriela

Zurück zu *Aktuelles*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste