Umfrage belegt: Heimtiere = gute Tröster bei Kummer und ...

*Auch für Gäste lesbar*

Umfrage belegt: Heimtiere = gute Tröster bei Kummer und ...

Beitragvon R e d a k t i o n » Do 1. Dez 2011, 17:50

Umfrage belegt: Heimtiere sind gute Tröster bei Kummer und Sorgen


Liebeskummer, Ärger am Arbeitsplatz oder einfach nur ein allgemeines Stimmungstief – dass Heimtiere in diesen Situationen eine gesundheitsfördernde Wirkung haben können, ist bekannt. Tatsächlich aber halten über 93 Prozent der Befragten einer repräsentativen Online-Studie Heimtiere auch für gute Tröster.

„Die überwiegende Zahl der Befragten, ganz gleich ob Männer oder Frauen, ob Tierhalter oder Menschen, die ohne Tier leben, war der Ansicht, dass Heimtiere bei Kummer oder Sorgen wertvollen Trost spenden können“, so Uwe Friedemann von TheConsumerView in Bremen.

Befragt wurden 500 Tier- und Nichttierhalter aus ganz Deutschland. Besonders Katzenhalter (97,6 Prozent) und Hundehalter (96,2 Prozent) stimmten dieser Aussage zu, aber auch Aquarienfans (95,5 Prozent) sehen in Heimtieren gute Tröster für verschiedene Lebenslagen.

„Ganz besonders deutlich waren die Aussagen von Kaninchenhaltern“, so Friedemann weiter, „zu unserer Überraschung gaben 98 Prozent von ihnen an, Heimtiere würden bei Kummer und Sorgen trösten.“

Sogar Menschen, die ohne ein Heimtier leben, glauben an die tröstende Wirkung von Heimtieren in schwierigen Lebenslagen: 86,6 Prozent von ihnen trauen Heimtieren diese Wirkung auf Menschen zu.


Quelle: IVH
R e d a k t i o n
 

Zurück zu *Aktuelles*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast