Zwickmühle

Re: Zwickmühle

Beitragvon crumble » Fr 28. Apr 2017, 23:21

Hallo Anja, also noch ein armer Zahnpatient... alles Gute für Theo, ich drück die Daumen, dass er nicht noch mehr Zähne einbüßen muss!!!

Mein Krümelchen hat nach der OP für 7 Tage Amoxiclav bekommen, das einzige AB, welches Pankreaspatienten kriegen sollten, dazu noch eine Schmerzmittel-Entzündungshemmer-Kombi ebenfalls für 7 Tage und hat alles glücklicherweise super vertragen, was bei ihrem Gesamt-Gesundheitszustand nicht ohne weiteres zu erwarten war...

Jedenfalls geht es ihr im Moment recht gut, wir müssen halt nun wieder täglich gründlichst die verbliebenen Beißerchen putzen. Aber das ist sie ja schon jahrelang gewöhnt, nur während der Zeit der Heilung haben wir Pause gemacht.

Die letzten 4 Tage hatte sie leider wieder akute Pankreatitis (keine Ahnung wieso, gab keinen exogenen Anlass traurig4 ), aber seit heute mittag geht es ihr diesbezüglich auch wieder besser. Ich bin so glücklich über jeden Tag, an dem es meinem kleinen Erbsenprinzeßchen einigermaßen gut geht... multiple Erkrankungen sind einfach sch**** prue_gel
*Collect moments, not things*
Liebe Grüße von Elke mit Carla und Tony, Pepe für immer ganz tief in meiner Seele
crumble
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 5. Mai 2015, 23:25
PLZ: 68239
Vorname: Elke

Re: Zwickmühle

Beitragvon Einstein » So 30. Apr 2017, 09:32

crumble hat geschrieben:Freut mich fürs Steinchen :freubl: hat sie denn wenigstens heute im Lauf des Tages was zum Essen bekommen???

Was hat denn der Onkel Doktor für die vielen Fränkli alles gemacht? Nur Zahnstein weg oder auch Zähne ziehen müssen?


Sorry dass ich nicht geantwortet habe sch_aem ich war mal wieder im Stress.... jetzt bin ich in Ungarn und auch hier will dauernd jemand was von mir. Einstein wurde natürlich auch noch geimpft, die Tollwutimpfung war mal wieder fällig.
Ja in etwa stimmt das mit den 290.-- €
Jetzt wurde sie noch schön gemacht beim Hundefrisör :biggrins: das war dann hier in Ungarn etwas billiger.... 12.-- €
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.
– Albert Einstein
Einstein
Wanderin zwischen zwei Welten mit hündischem Bezug zur Relativitätstheorie
 
Beiträge: 772
Registriert: Do 1. Okt 2015, 11:29
PLZ: 8000
Vorname: Verena

Re: Zwickmühle

Beitragvon RoKu » So 30. Apr 2017, 16:10

Dann kannst du ja den Urlaub genießen mit einem frisch "sanierten" Hund! :biggrins:
Bild
RoKu
Cognacschlürfender Hundefan mit Hang zur Selbstverstümmelung
 
Beiträge: 3380
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:12
PLZ: 82061
Vorname: Kurt

Re: Zwickmühle

Beitragvon crumble » Do 4. Mai 2017, 23:02

Kleines Krümel-Update: sie frisst seit ein paar Tagen wieder Hasenohren, das hat sie seit Jahren nicht gemacht :freubl:
Auch sonst ist sie topfit, was sicher auch mit den zur Zeit eher kühlen Temperaturen zusammenhängt (und ich bin froh über jeden kühlen Tag, was wohl nur Besitzer von herzkranken Tieren nachvollziehen können...)

Letzte Woche hatte sie ein paar Tage leider wieder akute Pankreatitis, aber die scheint sie nun auch überstanden zu haben und flitzt wieder fröhlich durch die Gegend. Ihre fast 12 Jahre und die multiple schwere Erkrankung sieht man ihr im Moment wirklich nicht an Gassi2
*Collect moments, not things*
Liebe Grüße von Elke mit Carla und Tony, Pepe für immer ganz tief in meiner Seele
crumble
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 5. Mai 2015, 23:25
PLZ: 68239
Vorname: Elke

Re: Zwickmühle

Beitragvon RoKu » Fr 5. Mai 2017, 07:49

Das klingt ja alles erfreulich :spitze: Weiter so! Und eine Hitzewelle ist im Augenblick auch nicht zu erwarten :freubl:
Bild
RoKu
Cognacschlürfender Hundefan mit Hang zur Selbstverstümmelung
 
Beiträge: 3380
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:12
PLZ: 82061
Vorname: Kurt

Re: Zwickmühle

Beitragvon Jerronimo » Fr 5. Mai 2017, 22:03

Och, Jerry ist zwar nicht herzkrank, aber wir habens auch nicht so mit dem warmen Wetter. Mir reicht seine chronische Rotznase. So lange es kühl ist und immer wieder regnet gehts besser als bei warmem sonnigem Wetter, wo dann dazu noch irgendwelche Pollen fliegen. Jerry mag die Wärme aber generell nicht. Und ich bin auch kein Sommertyp. Die letzten beiden Sommer waren ganz und gar nicht nach meinem Geschmack. Sobald es Sommer ist sehne ich mich schon wieder nach dem Herbst. :biggrins:
Freut mich sehr, dass es der Krümeline wieder so gut geht. Daumen bleiben gedrückt. knud_del
LG Margot mit Jerry (und Becky u. Jamie für immer im Herzen)
Jerronimo
 
Beiträge: 2862
Registriert: So 27. Okt 2013, 17:47
PLZ: 72664
Vorname: Margot

Re: Zwickmühle

Beitragvon crumble » Sa 1. Jul 2017, 12:47

Mal wieder Staub wischen hier...

Meiner kleinen Maus geht es weiterhin gut, bei kühleren Temperaturen wie gestern und heute ist auch der Sommer für sie erträglich, und wir können uns ausgiebig draußen bewegen. Letzte Woche, bei den schwülen 36°, war es allerdings so, dass sie nur in den Garten durfte zum Geschäfte erledigen, ansonsten hatte sie "Hausarrest" im klimatisierten Wohnzimmer. Sie kriegt draußen einfach keine Luft, vor allem wenn es so schwül ist. Nun haben wir ja immerhin schon Anfang Juli und nicht mehr so viele Wochen Sommer vor uns! Für unsere Gassigänge habe ich jetzt einen Welpentragesack gekauft. In dem kann sie ausruhen, wenn sie schlapp macht und Tony noch laufen muss.

An ihre verbliebenen 25 Zähnchen hat sie sich auch gut gewöhnt. Ihr morgendliches "zahnloses Grinsen" hat aber auch Charme - ich versuche seit Wochen, das mal zu fotografieren (bis jetzt ohne Erfolg big_wut )
*Collect moments, not things*
Liebe Grüße von Elke mit Carla und Tony, Pepe für immer ganz tief in meiner Seele
crumble
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 5. Mai 2015, 23:25
PLZ: 68239
Vorname: Elke

Re: Zwickmühle

Beitragvon Claudia » Sa 1. Jul 2017, 14:23

Freut mich, dass es der Kleinen gut geht. knud_del Und irgendwann nimmt auch der Sommer wieder ein Ende. :bussi:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11529
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Zwickmühle

Beitragvon RoKu » Sa 1. Jul 2017, 16:45

Das klingt ja alles recht erfreulich und freut mich für euch! Weiter so! :spitze:
Bild
RoKu
Cognacschlürfender Hundefan mit Hang zur Selbstverstümmelung
 
Beiträge: 3380
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:12
PLZ: 82061
Vorname: Kurt

Re: Zwickmühle

Beitragvon Jerronimo » Sa 1. Jul 2017, 16:48

Klingt toll! :spitze: Ich hoffe ja auf einenverregneten Sommer. *wegduck* :biggrins:
LG Margot mit Jerry (und Becky u. Jamie für immer im Herzen)
Jerronimo
 
Beiträge: 2862
Registriert: So 27. Okt 2013, 17:47
PLZ: 72664
Vorname: Margot

Re: Zwickmühle

Beitragvon Claudia » Fr 7. Jul 2017, 10:59

Jerronimo hat geschrieben:Ich hoffe ja auf einenverregneten Sommer. *wegduck* :biggrins:

Nicht nur du. :floet:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11529
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Zwickmühle

Beitragvon crumble » Fr 7. Jul 2017, 12:07

Wie versprochen habe ich endlich mal wieder versucht, ein paar "ordentliche" Fotos zu machen...leider ohne richtigen Erfolg. Meine Pappnasen haben alles sabotiert und bloß Quatsch gemacht (Tony schmeißt sich sowieso immer auf den Rücken und stellt sich tot, wenn ich mit der Cam ankomme, inzwischen immerhin mit einem Grinsen im Gesicht und nicht mehr so ängstlich :biggrins: ). Hier also die magere Ausbeute:

Bild
Nein, ich kann nicht stehen oder rennen, bin zu schwach...

Bild
so wie der da!!!!

Bild
Die alte Dame... (oder auch Erbsenprinzessin)

Bild
Das Monster grüßt - sicher mit Dracula verwandt!

Bild
Lieblingsplatz: nasses Gras!

Bild
und die dazu gehörende Lieblingsbeschäftigung

Bild
Hilfe, sind da Grasmilben???? Es juckt...

Bild
Nöööö Alte, ich steh nicht auf :-)

Bild
Nun geh endlich und lass mir meine Ruhe!!!

Bild
Sonst geh ICH nämlich...

Bild
Oder gehen wir beide?

Das war's für heute - nach dieser Sabotage hab ich aufgegeben *gg*
*Collect moments, not things*
Liebe Grüße von Elke mit Carla und Tony, Pepe für immer ganz tief in meiner Seele
crumble
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 5. Mai 2015, 23:25
PLZ: 68239
Vorname: Elke

Re: Zwickmühle

Beitragvon Claudia » Fr 7. Jul 2017, 12:11

:lachaus: Wie die Nasen aus der Wäsche gucken. Aber totel süß. :flirty: :flirty: Die beiden fühlen sich wohl, das sieht man an den Gesichtern und an den Körperpositionen. :spitze:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11529
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Zwickmühle

Beitragvon RoKu » Fr 7. Jul 2017, 19:09

Einfach süß!!! danke für die vielen tollen Fotos knud_del
Bild
RoKu
Cognacschlürfender Hundefan mit Hang zur Selbstverstümmelung
 
Beiträge: 3380
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:12
PLZ: 82061
Vorname: Kurt

Re: Zwickmühle

Beitragvon Jerronimo » Fr 7. Jul 2017, 21:43

Die zwei sind ja megasüß! suess Und sie scheinen sich prächtig zu verstehen! hh_kaffee
LG Margot mit Jerry (und Becky u. Jamie für immer im Herzen)
Jerronimo
 
Beiträge: 2862
Registriert: So 27. Okt 2013, 17:47
PLZ: 72664
Vorname: Margot

Vorherige

Zurück zu Mein Hund wird alt...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron