War eben in der Tierklinik...

*Auch für Gäste lesbar*

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon ZORA » Do 21. Mai 2015, 07:11

knuddel in den arm und auf den schoß nehm

ich weiß nicht, warum, aber ich glaube, dass jede/r so seinen auftrag hat, ich zB hab zwei nierenhunde verloren und zora hat leish, wo ich ja auch auf die nieren achten muss....

vllt soll es so sein, dass wir uns damit nun auskennen udn deswegen diese Aufgabe übertragen bekommen haben?

du schafft das!
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


Bild
ZORA
Fröhliche Freundin von großohrigen Hundenasen und innerartlich- sozialkritisches AuthenzitätsKonzentrat mit positiver Intensivierung
 
Beiträge: 2892
Registriert: So 14. Aug 2011, 11:47
Wohnort: Wolfenbüttel
PLZ: 38302
Vorname: Anja

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon Inge » Do 21. Mai 2015, 07:40

auf meinen Schoß darfst du auch. Zu uns hat mal jemand gesagt,dass wir genau diese Hunde bekommen haben,weil wir das tragen können sch_aem

Ihr packt dasschon :bussi:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon p-uli » Do 21. Mai 2015, 08:01

ganz viel Kraft, Anja und Ginger knud_del knud_del
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon sommerspross » Do 21. Mai 2015, 09:24

Das tut mir leid, Anja, dass du nun noch ne Schippe mehr tragen musst.
Ist keine schöne Diagnose, aber stimmt schon: Wenigstens kennst du dich mit dem Thema Herzkrankheiten schon aus.
Gute Besserung für Gipsy - und natürlich weiter auch für Ginger :hoffi: dau3
Und dir: kopfho !!!
Mit Suchspielen und anderen Beschäftigungsspielen kannst du einen Hund wirklich ganz schön auslasten und müde kriegen. Wie wär's z. B. noch mit ein paar Klickerübungen für - kleine - "Kunststückchen"?
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon WineTittler » Do 21. Mai 2015, 21:40

Keine erfreuliche Diagnose - aber Ihr werdet Gipsy ganz sicher auch gut eingestellt bekommen mit den Medis - da mußt Du einfach fest dran glauben! Ich drück´ Euch die Daumen!
Bild

Team Omihunde-Netzwerk (Anja P.)

Ich bin KEIN Mitglied der Everybodies-Darling-Fraktion - und ich stehe dazu.

Hinterfotzigkeit beweist Rückgratmangel.

Wenn der Schnee schmilzt, taucht die Hundekacke wieder auf...
WineTittler
Fast Hundertjährige mit Möchtegern-Neufundländern
 
Beiträge: 567
Registriert: Do 3. Jun 2010, 12:25
PLZ: 23795
Vorname: Anja

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon Claudia » Fr 22. Mai 2015, 14:53

Ach Mensch, das tut mir leid Anja. knud_del Nun sind beide Fellnasen betroffen. sch_aem Ich wünsche den beiden Süßen gute Besserung und dass ihr das in den Griff bekommt. :bussi:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11529
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: War eben in der Tierklinik...

Beitragvon MoLe » Di 26. Mai 2015, 11:03

Auch hier sind ganz fest die Daumen gedrückt. Ich schick dir ganz viele gute Gedanken. knud_del
Liebe Grüße
Monika mit Leila
Bild
Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen (Konrad Lorenz)
MoLe
 
Beiträge: 758
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 11:46
Wohnort: Karlsruhe
PLZ: 76185
Vorname: Monika


Zurück zu *Gesundheit*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron