Trockenfutter

*Auch für Gäste lesbar*

Trockenfutter

Beitragvon Inge » Di 28. Apr 2015, 09:31

so Mädels, ich brauche mal Hilfe zum Trockenfutter. Da Leos Fressverhalten nach wie vor sehr merkwürdig ist und er immer wieder auch Trockenfutter einfordert, hätte ich gerne ein hochwertiges Futter für Senioren,möglichst keine kleinen Bröckchen, sondern schon etwas zum Kauen hh_kaffee
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon Claudia » Di 28. Apr 2015, 10:20

Ich kenne mich da leider so gar nichts aus, weil Benni keines frisst, aber Terra Canis hat TroFu. Vielleicht ist das ja was?

http://www.terracanis.de/shop/hund/troc ... 8275a30fd8
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11663
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » Di 28. Apr 2015, 10:33

Bobby bekommt http://www.healthfood24.com/de/Trockenf ... eak-Senior

sind allerdings recht kleine Brocken ( die er bevorzugt )
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: Trockenfutter

Beitragvon Pfoten-News » Di 28. Apr 2015, 14:43

Bei uns gibt es Trofu ohne Getreide
Taste of the Wild

Bis zu den heimlichen Preiserhöhungen (Preis blieb, Gewicht wurde immer weniger) gab es hier "Bestes Futter Fenrier"

Als Übungslecker draußen nehme ich abwechselnd Josera Karoffel/Lachs (das sind flache Kroketten wie 10-Cent-Stücke) oder Lukkullus (kleine kantige sehr feste gebrochene Stangen), oder die Happy Dog Supreme (etwas größer als 10 Cent).
Wobei Lukullus bei uns wirklich nur als Lecker geht, da kaltgepresst und das wird von meinen schlecht vertragen, jedenfalls wenn es Hauptnahrung sein soll.

Was Du Dir noch ansehen könntest ist Acana oder Orijen.
Viele Grüße
Gabriela mit Veny, Vito, Maleika, Ricco, Nele, Jan, Sören, Hauke und Wiebke
Bild
Pfoten-News
Kreative Knüpferin mit Herz für Best-Ager-Schnauzen und Faible für ökonomische Kalorienzufuhr
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 20:51
PLZ: 50127
Vorname: Gabriela

Re: Trockenfutter

Beitragvon Jerronimo » Di 28. Apr 2015, 20:21

Bei uns gibts zwischendurch Lupo Natural.
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundef ... omposition
LG Margot mit Jerry (und Becky u. Jamie für immer im Herzen)
Jerronimo
 
Beiträge: 2969
Registriert: So 27. Okt 2013, 17:47
PLZ: 72664
Vorname: Margot

Re: Trockenfutter

Beitragvon MoLe » Di 28. Apr 2015, 21:22

Ich bestelle inzwischen Nass- sowie Trockenfutter bei Vet Concept.

http://www.vet-concept.com/Senior.htm?w ... &ci=001095
Liebe Grüße
Monika mit Leila
Bild
Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen (Konrad Lorenz)
MoLe
 
Beiträge: 758
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 11:46
Wohnort: Karlsruhe
PLZ: 76185
Vorname: Monika

Re: Trockenfutter

Beitragvon bärchen » Mi 29. Apr 2015, 07:12

MoLe hat geschrieben:Ich bestelle inzwischen Nass- sowie Trockenfutter bei Vet Concept.

http://www.vet-concept.com/Senior.htm?w ... &ci=001095


Das hätte ich dir jetzt auch vorgeschlagen Inge.
Unsere Senioren haben das früher auch gefressen.Die jüngeren dann Getreidefreie Sorten von Vet-Concept.
Musste ja hier umstellen (wird nicht nach N geliefert :floet: ) und habe fast das gleiche TroFu hier gefunden,nur vom Norwegischen Hersteller :wink:
bärchen
 

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mi 29. Apr 2015, 07:35

VetConcept ist ja sogar aus Rheinland-Pfalz, wenn ich richtig informiert bin.Wie sehen denn die Bröckchen aus?
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon bärchen » Mi 29. Apr 2015, 07:40

Hm,ich würd mal sagen Normal groß....also weder zu klein noch sonderlich geformt.Rund und mittelgroß.
bärchen
 

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mi 29. Apr 2015, 07:43

denn ich suche ja größere Brocken, damit Leo auch was zu tun hat :floet:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » Mi 29. Apr 2015, 08:07

Grins, Bobby nimmt jedes Bröckelchen einzeln und kaut die sogar :biggrins:

Aber ist da wohl eher ne Ausnahme :biggrins:
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mi 29. Apr 2015, 09:10

also eher klein? Blume.4
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon sommerspross » Mi 29. Apr 2015, 10:07

Inge, vielleicht kannst du dir ja einfach mal ein paar Probepäckchen bestellen? Viele Hersteller bieten sowas an.
Ich möchte Kimba auch auf Trockenfutter umstellen, ist einfach praktischer zum Mitnehmen; man kann auch unterwegs das Futter suchen lassen. Ich finde die Größe nicht so wichtig, sondern vielmehr die Konsistenz, also dass es hart ist (nicht so'ne "Croquetten"), damit's ordentlich was zu kauen gibt.
Richtig große Brocken wirst du bei Trockenfutter wahrscheinlich eher nicht kriegen.
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Trockenfutter

Beitragvon Pfoten-News » Mi 29. Apr 2015, 10:41

Immer wieder erstaunlich wie hartnäckig sich so etwas hält.

Wenn Ihr nicht gerade einen sehr kleinen Hund habt und relativ große Kroketten/Knubbel/wie auch immer nehmt, wird da nix gekaut.
Das ist ein Trugschluss, den die Werbung immer wieder in Umlauf bringt.
Es mag vielleicht einzelne Ausnahmen geben, aber die Regel ist, aufschlabbern und schlucken.

Siehe hierzu auch "Dentalpflegestix" o. ä. ... Hund zerlegt und vertilgt die in unter einer Minute, also hat das überhaupt keine Wirkung auf die Zahnreinigung, mal davon ab, dass in den meisten Sachen auch noch Zucker enthalten ist.
Viele Grüße
Gabriela mit Veny, Vito, Maleika, Ricco, Nele, Jan, Sören, Hauke und Wiebke
Bild
Pfoten-News
Kreative Knüpferin mit Herz für Best-Ager-Schnauzen und Faible für ökonomische Kalorienzufuhr
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 20:51
PLZ: 50127
Vorname: Gabriela

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » Mi 29. Apr 2015, 11:34

Inge hat geschrieben:also eher klein? Blume.4


Hund oder Brocken?? Die Brocken sind eher klein bei dem Wolfsblut Senior, die anderen Wolfsblut Sorten sind grösser, mochte Bobby aber nicht so

Zur Brockengrösse denke ich auch, normalerweise ist das egal, liegt eher am Hund und seinem Fressverhalten.

Der Briard meiner Freundin bekommt grössere TroFu-Brocken, das wird alles nur reingeschlungen, hört sich beim Stahlnapf an wie ein Maschinengewehr :floet:
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: Trockenfutter

Beitragvon sommerspross » Mi 29. Apr 2015, 13:31

Pfoten-News hat geschrieben:Immer wieder erstaunlich wie hartnäckig sich so etwas hält.

Wenn Ihr nicht gerade einen sehr kleinen Hund habt und relativ große Kroketten/Knubbel/wie auch immer nehmt, wird da nix gekaut.
Das ist ein Trugschluss, den die Werbung immer wieder in Umlauf bringt.
Es mag vielleicht einzelne Ausnahmen geben, aber die Regel ist, aufschlabbern und schlucken.

Kann man sicher auch nicht verallgemeinern, und mich interessiert auch relativ wenig, was die Werbung hier sagt! Vielleicht hat das Schlingen auch damit zu tun, ob man einen oder mehrere Hunde hat (Futterneid)? Kimba ist z. B. kein Schlinger, sie macht das eigentlich wie Uli von Bobby erzählt: Sie kaut beim TroFu sehr ordentlich und gründlich, was ihr zwischen die Zähne kommt.
TroFu hat sie noch nie einfach runtergeschluckt (das macht sie nur mit Mäusen :floet: ).
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mi 29. Apr 2015, 15:06

mir ist die Werbung auch schnuzenpups egal. Ich will etwas zum Kauen haben für Leo,weil er halt gerne kaut.

Ich werd morgen mal in unserTierbedarfsgeschäft gehen.Vielleicht hat unser Händler ein paar Proben parat.Ansonsten die Kleinstpackungen eben.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » Mi 29. Apr 2015, 16:23

Vom Wolfsblut habe ich 1-Kg-Packs, da Bobby das nur zusätzlich bekommt und der Mäkelheini immer mal wieder Ablehnung zeigt :-(

Hab das bei Dehner (Gartencenter) bekommen, unser Futterladen hat da nur grössere Packs Regen.1
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: Trockenfutter

Beitragvon sommerspross » So 3. Mai 2015, 18:29

p-uli hat geschrieben:Vom Wolfsblut habe ich 1-Kg-Packs, da Bobby das nur zusätzlich bekommt und der Mäkelheini immer mal wieder Ablehnung zeigt :-(

Hab das bei Dehner (Gartencenter) bekommen, unser Futterladen hat da nur grössere Packs Regen.1

Da werd ich auch mal schaun, bin ja auch öfter beim Dehner (Dietzenbach, oder?) und will mir ohnehin ein paar Kräuter besorgen ...
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » So 3. Mai 2015, 20:44

ja, Angelika, in Dietzenbach.

Die haben inzwischen auch einiges an hochwertigem Futter wie Wolfsblut, Fleischeslust, TerraCanis u.ä., auch eine TK-Truhe mit Frostfutter
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mo 4. Mai 2015, 07:04

wir sind noch in der Testphase :floet:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon sommerspross » Mo 4. Mai 2015, 10:56

Inge hat geschrieben:wir sind noch in der Testphase :floet:

Und schmeckt dem Leo schon was?
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Trockenfutter

Beitragvon Inge » Mo 4. Mai 2015, 12:45

eins, was nicht so ganz ist, wie ich es mir vorgestellt habe,nämlich das Select Gold Senior. Sind große Brocken und er frisst alles auf.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Trockenfutter

Beitragvon bärchen » Mo 4. Mai 2015, 15:31

Und das hat Wiski früher auch gefressen :biggrins:
bärchen
 

Re: Trockenfutter

Beitragvon p-uli » Mo 4. Mai 2015, 16:18

Inge hat geschrieben:eins, was nicht so ganz ist, wie ich es mir vorgestellt habe,nämlich das Select Gold Senior. Sind große Brocken und er frisst alles auf.


soo übel finde ich das nicht

Und Hauptsache er frisst und verträgt es
Lieber Gruss

Uli + Wolli

Bobby 2002-2016, Strolchi 1990-2003, Benni 1978-1984 im Herzen

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen
Michelangelo
p-uli
Begnadete Foto-Gräfin mit selektivem Blick fürs Schöne und innerartlich sozialkritischem Herzensbrecher
 
Beiträge: 1643
Registriert: So 8. Sep 2013, 13:11
PLZ: 63303
Vorname: Uli

Nächste

Zurück zu *Ernährung allgemein*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste