Natur Joghurt...

*Auch für Gäste lesbar*

Natur Joghurt...

Beitragvon bärchen » So 10. Feb 2013, 11:09

....gegen Maulgeruch ?

Ich schon wieder :floet:
Hat das schon mal jemand gehört?
Ne Hundefreundin gab mir den Tip....

*Sally* müffelt vorn fast genauso raus wie hinten ko_tz
Jetzt gebe ich ihr seit 2 Tagen immer nen Löffel Natur Joghurt über's Futter.
Mal gespannt ob's was bringt k_a
Mögen tut sie es auf jeden Fall....und schadet ja auch nicht....
bärchen
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 10. Feb 2013, 11:25

hab ich auch schon gehört. Aber ich würde es ihr getrennt geben, vielleicht sogar mit einem bisschen Heilerde drin. Kannst du ihr den Joghurt nicht mittags geben? Dann kann er viel besser wirken.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon bärchen » So 10. Feb 2013, 11:30

Das ist sicher kein Problem...sie frisst ja alles und zu jeder Zeit.
Warum noch die Heilerde dazu ? Hab ich auch schon oft was von gehört.
Gibt's da was spezielles nur für Hunde oder nimmt die der Menschen...Apotheke,Drogerie k_a
bärchen
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 10. Feb 2013, 12:05

du kannst ganz normale Heilerde nehmen. Müsste es sogar in gut sortieren Lebensmittelläden geben.
Heilerde deswegen, weil du ja geschrieben hattest, dass sie auch hinten heraus stinkt. Und Heilerde ist super für Magen und Darm. Nehm ich grad selber, als Granulat.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Lenny » So 10. Feb 2013, 14:42

Ne hab ich auch noch nicht gehört..


Dodge hat auch letztens mal Heilerde bekommen, dachte ich tu ihm mal was Gutes.. UNS hat das aber gar nicht gut getan... Der hat gestunken wie eine Chemiefabrik wenn der gefurzt hat... Das war richtig widerlich.
Lenny
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 10. Feb 2013, 16:48

@Steffi: das kann dadurch schon passieren, denn Heilerde entgiftet den Körper und das kann ziemlich stinken :floet:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Lenny » So 10. Feb 2013, 17:06

Stinken ??

Kennt ihr diesen Geruch früher von Dauerwellen? So hat das gestunken. Ist aber ja auch kein Wunder bei 7,5 Tabletten täglich gegen Epilepsie..
Lenny
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 10. Feb 2013, 17:27

na da hat vermutlich die Heilerde auch nicht wirklich was ausrichten können.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon sommerspross » So 10. Feb 2013, 18:39

Kimba müffelt auch öfter mal aus dem Maul. Ich werd das mit dem Joghurt (im Moment kriegt sie höchstens ein Mal die Woche ein bis 2 Esslöffel) auch mal ausprobieren. ohja1
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon bärchen » Mo 11. Feb 2013, 10:36

Also das mit der Heilerde klingt gut...werde gleich welche besorgen.
Wie lange oder wie oft gibt man das dennß
Als Kur für ein paar Wochen....täglich,wenn ja wie oft.... k_a
bärchen
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » Mo 11. Feb 2013, 11:16

also die Heilerde, die ich gerade nehme, soll über einen Zeitraum von 6 Wochen gegeben werden. Und ich selber nehme es 1 x täglich.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Lenny » Mo 11. Feb 2013, 11:54

6 Wochen haben wir das auch gemacht.

Ich habe sie bei DM geholt
Lenny
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon bärchen » So 17. Feb 2013, 07:53

Mal ein kleines Feedback.....

Also,ich muss sagen....es ist ja morgen erst eine Woche das ich das mit der Heilerde (und Joghurt gemischt) gebe....aber ich bilde mir echt ein das es schon viel besser geworden ist ohja1
Mögen tun es beide sehr gern...so als kurzer "Snack" zwischendrin :kicher:
Ich denke ich werde die Packung durch geben (500gr.) und dann mal pausieren.
Gefunden hab ich die Heilerde übrings beim Einkaufen im Edeka :floet:

Danke jedenfalls für eure Tip's :gruppkusch:
bärchen
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 17. Feb 2013, 08:30

knud_del dafür sind wir ja da :biggrins:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon sommerspross » So 17. Feb 2013, 10:26

Beim DM gab's Heilerde für die Haut, für die Gelenke, für den Magen, für alles (das war ne Riesenpackung) und welche für die äußere Anwendung, grobe und feine. Ich konnt mich nicht entscheiden, welche ich nehmen soll (die letzte natürlich nicht). kop_hau
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 17. Feb 2013, 10:34

nimm einfach die Heilerde magenfein. Da ist nichts anderes drin, wie inden anderen Verpackungen, nur eben sehr fein vermahlen.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon bärchen » So 17. Feb 2013, 11:11

Hab ich auch....fein gemahlen genommen.
Kann man auch zur äußeren wie zur inneren Anwendung nehmen.
bärchen
 

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 17. Feb 2013, 11:38

genau. Da ist immer nur der Mahlgrad unterschiedlich. Ich habe z.B. die Heilerde als Granulat, damit ich sie auch schlucken kann :biggrins:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon sommerspross » So 17. Feb 2013, 11:53

Also egal, ob drauf steht, zur äußerlichen oder inneren Anwendung, das ist immer dasselbe? Das kann ja kein Mensch wissen ... warum schreiben die dann überhaupt unterschiedliche Anwendungen drauf? fluchsmil
Abgesehen davon frisst Kimba auch gerne Walderde, und die ist bestimmt nicht zur Einnahme gedacht. *lach* Ihr ist es also auf jeden Fall wurscht :biggrins:
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Natur Joghurt...

Beitragvon Inge » So 17. Feb 2013, 11:57

also wenn du das äußerlich brauchst, muss es nicht so fein gemahlen werden. Für innerlich sollte es einen anderen Mahlgrad haben, damit es leichter vom Köpfer ausgenommen werden kann, oder so ähnlich zumindest.
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge


Zurück zu *Ernährung allgemein*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron