Brauche mal euren Rat :-)

Worauf muss man achten? Vorschriften
Unterforum: Urlaub mit dem Hund: Hier könnt Ihr Seiten aus dem WWW verlinken!
Eigene Erfahrungen ausschließlich in das Unterforum: Getestet und für gut befunden
(Nur für User lesbar!)

Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » So 3. Feb 2013, 08:41

Hallo ihr Lieben,

ich möchte gerne im Herbst für ein paar Tage mit Tess verreisen. Wir wollen nach Leipzig und das mit der Bahn. Das ist eine Fahrt von fast sechs Stunden und ich überlege, ob ich für Tess (30 cm) eine Transporttasche kaufe oder nicht. Kleine Hunde (bis Katzengröße) fahren in einem Transportbehälter kostenlos mit. Ansonsten zahle ich für sie den Kinderpreis und sie muss einen Maulkorb haben. Da ich schon früh buchen werde, kann ich für mich die Fahrkarte wahrscheinlich zu einem sehr günstigen Preis bekommen und würde dann für Tessies Karte mindestens das Doppelte bezahlen. 1sauer.

Nun geht es mir aber in erster Linie darum, dass es Tess die Fahrt möglichst angenehm hat und ich grüble, was besser ist, bwz. wie groß so eine Transporttasche sein muss. fr_gro Ich habe schonmal hier geguckt: http://www.trixie.de/de/grp/Hund_Transporttaschen,12253 bin aber zu keinem Ergebnis gekommen und wollte mal nach eurer Meinung fragen.

Habt ihr schonmal eine Zugfahrt mit Hund gemacht und welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht? Und habt ihr vielleicht noch Ideen, wo ich den richtigen Transportbehälter finden könnte?
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon ZORA » So 3. Feb 2013, 08:44

hallo sabine, ich bin mit meine rocky damals nach münchen gefahren...
ich habe eine schlcihte IkeaTasche genommen mit einem handtuch drin...

wenn der hund ruhig ist und bei dir bleibt (rocky lag zwischen meinen beinen auf der tasche, sagt glaube keiner was...

ein- und aussteigen dürfen sie selbstständig...da muss dein hund nicht in der tasche sitzen...

es ist schon eine weile her, vllt haben die auch was geändert, aber glaub ich eigentlich nciht...
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


Bild
ZORA
Fröhliche Freundin von großohrigen Hundenasen und innerartlich- sozialkritisches AuthenzitätsKonzentrat mit positiver Intensivierung
 
Beiträge: 2892
Registriert: So 14. Aug 2011, 11:47
Wohnort: Wolfenbüttel
PLZ: 38302
Vorname: Anja

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Claudia » So 3. Feb 2013, 10:46

Ich würde bei einem so kleinen Hund auch eine Tasche nehmen.

Bei Benni giinge das natürlich nicht, der müsste mit Mauli und dem ganzen Brimborium mitfahren.

Wenn die Maus bei Dir ruhig auf dem Schoß sitzt, kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand verlangt, dass sie die ganze Zeit in der Tasche sitzt.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat das Beate auch schon so gemacht mit ihren Kleinen. Und die Fahrten verliefen wohl immer völlig problemlos.

Was die Größe der Tasche angeht, würde ich Tess beim Kauf mitnehmen und die Tasche testen.
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11662
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Inge » So 3. Feb 2013, 10:49

so wie ich gehört habe, haben die meisten Mitfahrer nichts gegen kleine Hunde. Maulkorb macht doch keinen Sinn. Tasche schon eher. Und wenn einer meckert, kannst du sie direkt wieder in die Tasche packen :biggrins:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon sommerspross » So 3. Feb 2013, 10:58

Ich würde bei Tess' Größe auch ne Reisetasche nehmen. Das Geld hast du durch den gesparten Fahrpreis allemal wieder drin, zumal das ja eine Anschaffung ist, die du ständig benutzen kannst.

Sabine hat geschrieben:Und habt ihr vielleicht noch Ideen, wo ich den richtigen Transportbehälter finden könnte?

Vielleicht noch beim Fressnapf gucken?
http://www.fressnapf.de/shop/produkte/h ... 3godvGkAMA

Ich würde aber auch vorher vor Ort ausprobieren (habt Ihr z. B. einen Fressnapf oder Futterhaus o. Ä. in der Nähe?), ob Tess genug Platz in der Tasche hat und ob sie genug sehen kann.
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » So 3. Feb 2013, 11:45

Danke, ihr habt mir schon sehr weitergeholfen. :-) Ich hatte nur die Befürchtung gehabt, dass sie die ganze Fahrt in der Tasche bleiben müsste und da hätte ich ja ein geräumiges Teil nehmen müssen in dem sie sich auch ausstrecken kann. Sie ist ja ein sehr lieber und ruhiger Hund, der schon allein durch sein Aussehen die Herzen der meisten Menschen im Sturm erobert. :flirty:

Es gibt sowohl das Futterhaus, als auch einen Fressnapf in der Nähe und auch einen sehr großen Welke Zoomarkt, da werde ich mal gucken.

@Zora: Als du mit Rocky Zug gefahren bist, hast du ihn mitgenommen, wenn du auf die Toilette musstest? Ich habe irgendwo im Internet gelesen, dass man sich einen Platz in der Nähe der Behindertentoilette reservieren lassen soll, dann kann der Hund mit, wobei ich Tess sowieso nicht alleine lassen würde, die mopst mir sonst einer. *lach*
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Inge » So 3. Feb 2013, 12:01

vielleicht hast du ja angenehme Gesellschaft,denen du bei so einer Gelegenheit den Hund für 2 Minuten mal anvertrauen kannst. Sind doch in der Regel alles nette Leute :spitze:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon ZORA » So 3. Feb 2013, 12:18

Sabine hat geschrieben:...
@Zora: Als du mit Rocky Zug gefahren bist, hast du ihn mitgenommen, wenn du auf die Toilette musstest? Ich habe irgendwo im Internet gelesen, dass man sich einen Platz in der Nähe der Behindertentoilette reservieren lassen soll, dann kann der Hund mit, wobei ich Tess sowieso nicht alleine lassen würde, die mopst mir sonst einer. *lach*


ich musste umsteigen und bin dann auf die bahnhofstoilette, da hab ich ihn mitgenommen...

wie gesagt, ich hab einfach ein gr TütenTasche genommen mit dickem Tuch/Decke drin...und die seiten dann während der fahrt runtergeklappt...ging prima
beim umsteigen hab ich die tasche dann eingepackt, so hatte ich nur meinen koffen, nen rucksack und den rocky...(kampfdackelmix zwinkerchen etwas kleiner als ein kleiner pudel) auch bei der kontrolle hat niemand was gesagt...

an deiner stelle würde ich mir das geld für eine transportbox oä sparen und tatsächlich eine reisetasche oder eine größere tragetasche nehmen.... :spitze:
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


Bild
ZORA
Fröhliche Freundin von großohrigen Hundenasen und innerartlich- sozialkritisches AuthenzitätsKonzentrat mit positiver Intensivierung
 
Beiträge: 2892
Registriert: So 14. Aug 2011, 11:47
Wohnort: Wolfenbüttel
PLZ: 38302
Vorname: Anja

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon sommerspross » So 3. Feb 2013, 12:51

Ich vermute, du wirst die Tasche eh nur als "Alibifunktion" brauchen. Ein- und aussteigen darf sie ja, nur an der Leine, also ohne Tasche. Und wenn die Fahrkartenkontrolle kommt, setzt du Tess notfalls kurz rein, und das war's.

Sabine hat geschrieben:@Zora: Als du mit Rocky Zug gefahren bist, hast du ihn mitgenommen, wenn du auf die Toilette musstest? Ich habe irgendwo im Internet gelesen, dass man sich einen Platz in der Nähe der Behindertentoilette reservieren lassen soll, dann kann der Hund mit, wobei ich Tess sowieso nicht alleine lassen würde, die mopst mir sonst einer. *lach*
Ich bin ja ein Schisser bei so was und würde meinen Hund mit auf die Toilette nehmen sch_aem
Ich würde Kimba auch NIE vor einem Laden angebunden warten lassen, wenn ich sie nicht ununterbrochen im Auge hätte k_a
Auf die Behindertentoilette wirst du ohne Ausweis nicht gehen dürfen, oder? Muss man da nicht einen Schlüssel extra abholen? Die kleine Maus passt doch auch mit in die "normale" Toi, auch wenn's da seeehr eng ist. Aber die 2 Minuten ...
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » Mo 4. Feb 2013, 10:20

Ich werd einfach mal gucken, ob es im Laden etwas Gescheites für nicht zuviel Geld gibt und ansonsten eine Reisetasche nehmen. Ihr habt mir auf jeden Fall schonmal sehr geholfen. :)
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Kruemel29 » Di 5. Feb 2013, 13:40

Ich hab letztens jemanden mit einem kleinen Hund und "sowas" gesehen

Das fand ich recht praktisch und mit im Schnitt 20 Euro auch noch nicht soooo teuer
„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“

Heinz Rühmann


" Wer mit dem Fuß immer auf der Bremse steht....wird kaum vorwärts kommen"

Büchertausch bei Buchticket
Kruemel29
Teilzeit Leckerli Verteiler aus artgerechter Haltung
 
Beiträge: 2617
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 16:55
PLZ: 40597
Vorname: Ilona

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » Mi 6. Feb 2013, 15:25

Ich habe nun diese Tasche bei Zooplus bestellt und heute ist sie schon gekommen. http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundet ... schen/9314 :freubl:

Übrigens, bei Zooplus ist WSV und es gibt satte 20% auf Zubehör (Futter leider nicht). So bin ich sehr günstig zu der Tasche gekommen. Da man sie oben und an der Seite öffnen kann bzw. offen lassen kann, wird sie bestimmt genau das richtige sein. Werde sie jetzt erstmal mit Leckerlies interessant machen.
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Claudia » Mi 6. Feb 2013, 15:29

:spitze: Gut und günstig. ohja1 Und im Zug kannst Du die Maus ja sicher auch auf den Schoß nehmen, so dass sie nicht permanent in der Tasche sitzen muss. ohja1
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11662
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » Mi 6. Feb 2013, 15:52

Na klar Claudia, Tess möchte ja sicher auch mal was von der Landschaft sehen. Jetzt muss nur ganz schnell Herbst werden - obwohl - erstmal würde es schon reichen, wenn es Frühling würde, nicht wahr? :-)
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Claudia » Mi 6. Feb 2013, 16:27

Ja, Frühling würde mir reichen, das kann es das ganze Jahr über sein. Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad mit ein bisschen Sonne, das wäre perfekt.

Fährst Du erst im Herbst?
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11662
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Claudia » Mi 6. Feb 2013, 16:27

Ja, steht ja oben geschrieben, dass Du im Herbst verreist. Das selektive Lesen............. :floet:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11662
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Sabine » Di 19. Feb 2013, 21:04

Hallo,

hier mal ein Bild mit Tasche.
Bild

Bild

Sie geht auch schon gerne hinein, weil ich dort regelmäßig Leckerlies verstecke. :-)
Sabine
 

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon Claudia » Di 19. Feb 2013, 22:38

Auf dem oberen Bild ist der Blick noch etwas skeptisch, auf dem unteren schon nicht mehr. ohja1
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11662
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ: 40474
Vorname: Claudia

Re: Brauche mal euren Rat :-)

Beitragvon sommerspross » Mi 20. Feb 2013, 11:06

:spitze: Scheint ja bestens zu klappen!
Und Ihr habt ja noch jede Menge Zeit!
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika


Zurück zu * Reisen mit dem Hund *

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron