UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hund?

Worauf muss man achten? Vorschriften
Unterforum: Urlaub mit dem Hund: Hier könnt Ihr Seiten aus dem WWW verlinken!
Eigene Erfahrungen ausschließlich in das Unterforum: Getestet und für gut befunden
(Nur für User lesbar!)

UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hund?

Beitragvon Coco » Sa 7. Jul 2012, 11:53

Nun zertreut´s ja wieder die Leute in alle Welt und wenn der Hund auch mit darf, was packt man dann ein?

Also im Ausland sind ja von Haus aus schon verschiedene Dinge zu beachten, aber was kommt sonst noch in Wauzis Gepäck?

Ich fange mal als reiner Gartenurlauber an: :hii:

EU-Heimtierausweis (Gültigkeit und Wartefristen beachten)
Maulkorb, in manchen Ländern Pflicht
evtl. Haftpflichtversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
evtl. Krankenversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)

verschiedene Leinen (Kurzführer, Schleppleine...)
Näpfe
Decken
Futter + Snacks
Spielzeug

ständige Medikamente (Einfuhrvorschriften beachten)
Zeckenzange
Parasitenabwehr
Wundsalbe

Was fällt Euch noch ein? Bitte die Liste erweitern!
Aus unserem Leben bist du gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.
Coco
 
Beiträge: 2817
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:28
PLZ: 40667
Vorname: Cordula

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon sommerspross » Sa 7. Jul 2012, 12:21

Coco hat geschrieben:Nun zertreut´s ja wieder die Leute in alle Welt und wenn der Hund auch mit darf, was packt man dann ein?

Also im Ausland sind ja von Haus aus schon verschiedene Dinge zu beachten, aber was kommt sonst noch in Wauzis Gepäck?

Ich fange mal als reiner Gartenurlauber an: :hii:

EU-Heimtierausweis (Gültigkeit und Wartefristen beachten)
Maulkorb, in manchen Ländern Pflicht
evtl. Haftpflichtversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
evtl. Krankenversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)

verschiedene Leinen (Kurzführer, Schleppleine...)
Näpfe
Decken
Futter + Snacks
Spielzeug

ständige Medikamente (Einfuhrvorschriften beachten)
Zeckenzange
Parasitenabwehr
Wundsalbe

Was fällt Euch noch ein? Bitte die Liste erweitern!

Das ist auch das, was ich bei unsrer Zora immer eingepackt hab. Wir sind aber nie weiter als bis nach Italien gefahren.
> Aktuellen Impfnachweis natürlich
Und bei Kimba würd ich noch die
> Bachblüten-Notfalldrops
einpacken, weil sie gerne seeehr nervös wird bei Gejohle und Partystimmung (ob ich sie dann auch geben würde, weiß ich aber nicht).
Mehr fällt mir nicht ein.
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon MoLe » Sa 7. Jul 2012, 13:05

EU-Heimtierausweis (Gültigkeit und Wartefristen beachten)
Maulkorb, in manchen Ländern Pflicht
evtl. Haftpflichtversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
evtl. Krankenversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)

verschiedene Leinen (Kurzführer, Schleppleine...)
Näpfe
Decken
Futter + Snacks
Spielzeug

ständige Medikamente (Einfuhrvorschriften beachten)
Zeckenzange
Parasitenabwehr
Wundsalbe

Was fällt Euch noch ein? Bitte die Liste erweitern!

Auf jeden Fall meine Globolis und Schüsslersalze
Quickfinder Homöopathie
Quickfinder Schüssler-Salze
erste Hilfe-Set
Schuhe oder Söckchen falls ein Pfötchen verletzt wird (z.B. bei Wanderurlaub)
Liebe Grüße
Monika mit Leila
Bild
Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen (Konrad Lorenz)
MoLe
 
Beiträge: 758
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 11:46
Wohnort: Karlsruhe
PLZ: 76185
Vorname: Monika

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon Inge » Sa 7. Jul 2012, 16:00

und dort, wo Maulkorbpflicht ist, würde ich grad gar nicht hinfahren :biggrins:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ: 54550
Vorname: Inge

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon sommerspross » Sa 7. Jul 2012, 18:44

Mit der Zora waren wir mal in Venedig. Da ist absolute Maulkorbpflicht. Das war immer noch die bessere Option als sie auf dem Campingplatz zurückzulassen.
Wir haben ihr das Ding aber nicht umgelegt - und keine Sau hat das interessiert!
Liebe Grüße,
Angelika mit Sommersprosse Kimba
*und meinem Engel Zora für immer und ewig im Herzen*

Bild
sommerspross
großherzige Hundemama mit Tüpfeltrüffel und Schweinedrang
 
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:34
Wohnort: Offenbach
PLZ: 63069
Vorname: Angelika

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon Coco » Sa 7. Jul 2012, 19:08

Maulkorbpflicht besteht in vielen Ländern örtlich begrenzt. Deswegen ist es ja gerade so wichtig sich über alle Gegebenheiten zu informieren, nicht nur über den geforderten Impfschutz.

Ich habe die Liste jetzt mal zusammengefasst:

EU-Heimtierausweis (Gültigkeit und Wartefristen beachten)
Maulkorb, in manchen Ländern Pflicht
evtl. Haftpflichtversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
evtl. Krankenversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)

verschiedene Leinen (Kurzführer, Schleppleine...)
Näpfe
Decken
Futter + Snacks
Spielzeug

ständige Medikamente (Einfuhrvorschriften beachten)
Zeckenzange
Parasitenabwehr
Wundsalbe
Bachblüten-Notfalldrops
Auf jeden Fall meine Globolis und Schüsslersalze
Quickfinder Homöopathie
Quickfinder Schüssler-Salze
erste Hilfe-Set
Schuhe oder Söckchen falls ein Pfötchen verletzt wird (z.B. bei Wanderurlaub)
Aus unserem Leben bist du gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.
Coco
 
Beiträge: 2817
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:28
PLZ: 40667
Vorname: Cordula

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon mestizo » So 8. Jul 2012, 19:00

EU-Heimtierausweis (Gültigkeit und Wartefristen beachten)
Maulkorb, in manchen Ländern Pflicht
evtl. Haftpflichtversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
evtl. Krankenversicherungsnachweis (und die passende Telefonnummer)
Liste mit Tierärzten vor Ort / Umgebung (vorher ergoogeln)

verschiedene Leinen (Kurzführer, Schleppleine...)
Halsbänder / Geschirre
Näpfe
Decken
Futter + Snacks
Spielzeug
Handtücher
Mäntel

ständige Medikamente (Einfuhrvorschriften beachten)
Zeckenzange
Krallenzange
Parasitenabwehr
Wundsalbe
Wasserstoffperoxid 3%ig
Paspertintropfen bzw. Medis, die man für einige Fälle eigentlich immer im Haus hat
Bachblüten-Notfalldrops
Auf jeden Fall meine Globolis und Schüsslersalze
Quickfinder Homöopathie
Quickfinder Schüssler-Salze
erste Hilfe-Set
Schuhe oder Söckchen falls ein Pfötchen verletzt wird (z.B. bei Wanderurlaub)

OT: Liste kopiert und ergänzt
mestizo
 

Re: UMFRAGE: Ich packe meinen Koffer... aber was für den Hun

Beitragvon Coco » So 8. Jul 2012, 20:16

Danke für den wichtigen Tipp mit den Tierärzten vor Ort! jur_310
Aus unserem Leben bist du gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.
Coco
 
Beiträge: 2817
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:28
PLZ: 40667
Vorname: Cordula


Zurück zu * Reisen mit dem Hund *

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast